Energiewechsel

Kulturbüro Lünen: Neues Musical „Barricade“ nach dem Roman „Les Misérables“ von Victor Hugo

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 15:31 Uhr

Am vergangenen Sonntag brillierte das stimmstarke und spielfreudige Ensemble der Kammeroper Köln in der Operette „Die lustige Witwe“ im Heinz-Hilpert-Theater. Bereits am kommenden Dienstag, 14.02.2017 um 20 Uhr präsentiert die Kammeroper zusammen mit der Deutschen Musical Company „Barricade“ eine neue Musicalversion nach dem Roman „Les Misérables“ von Victor Hugo.

Die Kammeroper Köln ist seit 1996 als Tourneetheater im gesamten deutschsprachigen Raum erfolgreich unterwegs. Mit über 100 Vorstellungen in Köln und inzwischen fast 130 Gastspielen pro Spielzeit prägt sie, insbesondere im Bereich Musical, die deutschsprachige Tourneelandschaft – mit Lust und Leidenschaft für gutes Musiktheater und große Unterhaltung! Seit ihrer Gründung durch Esther Schaarmann (geb. Hilsberg) und Inga Hilsberg hat sich die Kammeroper Köln, ein eingetragener gemeinnütziger Verein, dabei der konsequenten Nachwuchsförderung verschrieben, fördert junge, fertig ausgebildete Sänger, Tänzer, Musiker und Dirigenten und gibt ihnen die Möglichkeit, ihr Können unter Anleitung erfahrener Theaterschaffender weiter zu professionalisieren. Als privates Musiktheater ohne öffentliche Förderung oder staatliche Subventionen legt sie dabei stets großen Wert auf eine ausgewogene Kombination von unterhaltsamen Inszenierungen, aktuellen Themen und beliebten Klassikern in ihrem Programm.

Freuen Sie sich auf das neue Bühnenwerk getreu dem Motto: „Fühle die Leidenschaft!“ Erleben Sie die dramatische und berührende Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Tod in einer großen Ausstattung und mit faszinierenden Choreographien.

Es gibt noch Tickets! Preise: 19 bis 29 € / ermäßigt 9,50 bis 14,50 €.

Infos und Ticketservice: Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen zu den regulären Öffnungszeiten (Mo – Do 9:00 bis 16:00 Uhr, Fr 9:00 bis 12:30 Uhr), Telefon 02306 104-2299 und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Die Theaterkasse ist jeweils 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet und unter der Rufnummer 02306 104-2434 zu erreichen.

Quelle: Kulturbüro Lünen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis