Energiewechsel

Lünen: Stadt baut Wartehäuschen an der Graf-Adolf-Straße

Pressemeldung vom 10. Februar 2017, 13:37 Uhr

Die Firma MABEG baut derzeit im Auftrag der Stadt Lünen ein Wartehäuschen an der Haltestelle Graf-Adolf-Straße. Allerdings erst mal nur auf Seite der Sparkasse. Die Bauart des Wartehäuschens ist ähnlich denen an der Haltestelle Engelstraße/Tobiaspark. Es besteht aus Glas, hat zwei Sitzbänke und ist nach vorne hin geöffnet. Die Abteilung Stadtplanung geht von einer Bauzeit von zwei Wochen aus. Jedoch ist der Zeitplan vom Wetter abhängig. Die Kosten für die Errichtung liegen bei 15.000 Euro.

Aufgrund mangelnder Gehwegbreite konnte für die Haltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite bisher keine überdachte Wartemöglichkeit geschaffen werden.

Quelle: Stadt Lünen, Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis