Energiewechsel

Moers: Zimmermann auf der Walz hat „zünftig um das Siegel vorgesprochen“

Pressemeldung vom 15. April 2011, 15:21 Uhr

Moers. (pst) Drei Jahre und einen Tag müssen Handwerksgesellen auf Wanderschaft mindestens in der Weltgeschichte unterwegs sein. Markus Gärtner aus Landshut hat seine „Tippelei“ schon über ein halbes Jahr „überzogen“. Am Freitag, 15. April, machte er mit Stenz (Wanderstock) und Charlottenburger bzw. Bündel (Gepäck) in Moers Halt. Im Rathaus sprach der Bayer „zünftig um das Siegel vor“ – wie es die Tradition vorgibt. Susanne Hein, Leiterin des Büros des Bürgermeisters, nahm ihn stellvertretend für ihren Chef in Empfang. Sie setzte ein Stadtsiegel ins Wanderbuch und gab ein wenig Geld für den weiteren Weg. Kurz vor Weihnachten möchte Markus Gärtner die Walz beenden. So habe er’s seiner Mutter versprochen.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis