Energiewechsel

Neuss: Mehr Musik machen!

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 14:16 Uhr

Das Kulturamt und die Volkshochschule der Stadt Neuss laden am kommenden Samstag, 11. Februar 2017, 14 Uhr, zu einem kostenlosen Workshop ins Romaneum ein. Sind Kinder und Jugendliche im Konzert eine Seltenheit? In den letzten Jahren hat sich die deutsche Orchesterlandschaft verstärkt um den Nachwuchs bemüht – mit Erfolg. Wie Orchester das junge Publikum für ihre Musik gewinnen, ist sehr unterschiedlich. Mirjam von Jarzebowski, Redakteurin beim WDR, zeigt anhand des Musikvermittlungsprogramms „Plan M – Mehr Musik machen!“, wie es gelingen kann, Kinder und Jugendliche für Musik und das Konzertleben zu begeistern. Anschließend präsentiert Dorothée Hahne ihre Kompositionswerkstatt: Musikinstrumente, Stimmen, Klänge aus dem Alltag und Elektronische Schaltungen sind für die Kompositionen von Dorothée Hahne charakteristisch. Der Computer als Musikinstrument wird für sie zum Werkzeug, um aus Alltagsklängen Wesentliches wahrnehmbar zu machen und bemerkenswerte Klänge zu kreieren.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis