Gesellschaft, Soziales

Energiewechsel

Herzogenrath: Come in – Der multikulturelle Treffpunkt am Bahnhof

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 11:58 Uhr aus Aachen (Kreis)

Eröffnet wurde der Treffpunkt im Pavillon, das kleine Nebengebäude am Bahnhof Herzogenrath, bereits Ende letzten Jahres. Aufgrund der hohen Zahl von Neuankömmlingen wollte das FrauenKomm.Gleis1 diesen Menschen auch zentral in der Stadt eine Treffpunkt und eine Anlaufstelle bieten. Bei der Grundidee war wichtig, dass die Türen für alle offen stehen, insbesondere den Flüchtlingsfamilien, die hier […]

Weiterlesen »

Goch: Aktive in der Flüchtlingshilfe treffen sich zum informativen Austausch

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 11:56 Uhr aus Kleve (Kreis)

Wer sich in Goch und den Ortsteilen bereits aktiv in die Flüchtlingshilfe einbringt, ist am Dienstag, den 20. Juni 2017 von 18.30 bis 20.00 Uhr zum nächsten Austauschtreffen ins Michaelsheim, Kirchhof 7, eingeladen. Thematisch stehen nochmals die wichtigen Felder Sprache und Arbeit im Vordergrund. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Treffen auf dem aktiven Austausch untereinander. […]

Weiterlesen »

Moers: Studienfahrt zur NS-Schule Ordensburg – Anmeldung bis 20. Juni

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 11:20 Uhr aus Wesel (Kreis)

Die Ordensburg in der Eifel ist eine der größten Gebäudeanlagen aus der Zeit des Nationalsozialismus‘. Sie war ab 1936 Schulungseinrichtung für den Führungsnachwuchs der Partei. Die vhs Moers – Kamp-Lintfort bietet am 9. Juli eine Tagesfahrt dorthin an. Die ganztägige Exkursion beinhaltet die Busfahrt sowie die Besichtigung der Gesamtanlage. Zudem besteht am Nachmittag die Möglichkeit, […]

Weiterlesen »

Hattingen: Flüchtlinge sind umgezogen- Betreuung übernimmt die Stadt

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 11:14 Uhr aus Ennepe-Ruhr-Kreis

Die 60 Flüchtlinge, die im ehemaligen O&K-Gebäude leben, sind in der vergangenen Woche innerhalb des Gebäudes vom Großraumbüro in den Verwaltungstrakt an der Nierenhofer Straße umgezogen. „Damit haben sie ihre Wohnsituation erheblich verbessert“, freut sich die Beigeordnete Beate Schiffer. Für die Geflüchteten bedeutet das – weg vom Großraumbüro mit provisorischen Stellwänden hin zu kleinen Wohneinheiten […]

Weiterlesen »

Königswinter: „Computer & Internet“

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 16:16 Uhr aus Koeln

Im Rahmen von „Aktiv im Alter“ bietet die ehrenamtlich tätige Projektgruppe „Computer & Internet“ am Montag, 12. Juni 2017, in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr eine kostenlose Sprechstunde in Oberdollendorf, Cäsariusstraße 114 bei Herrn Müller-Walbrodt ( nicht im Computerclubhaus ), an. Außerdem wird eine Sprechstunde im Pfarrheim St. Joseph in Thomasberg, Am Kirchplatz […]

Weiterlesen »

Lennestadt: Durch Helfen Werte schaffen

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 16:13 Uhr aus Olpe (Kreis)

Stiftungen haben es derzeit schwer. Reine Vermögensstiftungen, die durch die Erzielung von Kapitalerträgen Gutes tun wollen, leiden ebenso wie viele Sparerinnen und Sparer unter der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Eine Herausforderung, vor der auch die Volksbank Bigge-Lenne-Stiftung steht. „Zur Zeit zehren wir noch von den guten Kapitalanlagen der Vergangenheit“, so Peter Kaufmann, Vorstandssprecher der Volksbank […]

Weiterlesen »

Lünen: Personelle Verstärkung im Integrationsmanagement

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 15:46 Uhr aus Unna (Kreis)

Die Schaffung kommunaler Netzwerke, die geflüchtete Menschen und langjährige Bewohner zusammenbringen und gleichermaßen ansprechen, ist eine herausfordernde Aufgabe. Damit diese gelingt, ist nicht nur ein nachhaltiges Konzept, sondern vor allem auch eine ganzheitliche Koordination der komplexen Abläufe nötig. In diesen Fragen erhält die Stadt Lünen nun tatkräftige Unterstützung: Als Bildungskoordinatorin kümmert sich Dr. Eva-Maria Lauckner […]

Weiterlesen »

Königswinter: Leben mit Hochsensibilität

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 15:44 Uhr aus Koeln

Im Rahmen der Kooperation mit dem CURA-Krankenhaus bietet die VHS Siebengebirge in Bad Honnef eine Tagesveranstaltung zum Umgang mit dem in unserer Gesellschaft steigenden Phänomen der Hochsensibilität an. Zunehmend mehr Menschen empfinden sich als hochempfindsam und geraten bei der Erledigung ihrer Alltagsgeschäfte in Schwierigkeiten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage nach der Alltagsgestaltung ohne […]

Weiterlesen »

Arnsberg: Chronische Schmerzen – Hilfe für Angehörige und Betroffene

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 15:42 Uhr aus Hochsauerlandkreis

Jeder Mensch ist mitunter von Schmerzen betroffen. Akute Schmerzen sind ein Alarmsignal, sie warnen vor Gefahren, Verletzungen oder Erkrankungen und schützen so unseren Körper. Allerdings gibt es auch den anderen, den chronischen Schmerz, der die Betroffenen über einen langen Zeitraum begleitet und dessen genaue Ursache oft im Dunkeln bleibt. Nach Schätzung der Deutschen Schmerzgesellschaft berichten […]

Weiterlesen »

Hürth: Lebenshilfe-Rat NRW in Bochum neu gewählt

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 15:03 Uhr aus Koeln

Delegierte der lokalen Lebenshilfe haben das Selbstvertretungsgremium innerhalb des Landesverbandes der Lebenshilfe NRW neu gewählt. Bochum. Delegierte mit Behinderung aus den nordrhein-westfälischen Lebenshilfen haben am vergangenen Samstag in Bochum einen neuen Lebenshilfe-Rat NRW gewählt. Der Lebenshilfe-Rat NRW besteht aus Menschen mit Behinderung aus ganz NRW. Bei seiner konstituierenden Sitzung im 15. Juli 2017 werden die […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 6.854123...| »

 Hinweis