Energiewechsel

Alpen: Fußballabteilung des Fußballclubs Viktoria Alpen 1911 e.V. erhält innogy Klimaschutzpreis 2016

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 15:05 Uhr

Die Fußballabteilung des Fußballclubs Viktoria Alpen 1911 e.V. hat mit dem Bau des Sozialgebäudes an der Sportanlage Fürst-Bentheim-Straße und dem daran angegliederten Vereinsheims einen besonderen Beitrag im Bereich Energieeffizienz und soziale Verantwortung geleistet und erhält dafür den innogy Klimaschutzpreis 2016.

Die komplette Gebäude-Außenhülle und die Bodenplatte wurden mit einem energieeffizienten Wärmeverbundsystem ausgestattet. Die Lüftungsanlage arbeitet mit einer Wärmerückgewinnung. Auch sind die Gebäude mit modernen Beleuchtungseinrichtungen ausgestattet und werden bedarfsgerecht über Bewegungs- und Zeitschaltsysteme gesteuert.

Anhand der Kriterien Wirksamkeit für den Umweltschutz, Innovationsgrad, Kreativität, Vorbildwirkung/Nachhaltigkeit und persönlicher Einsatz hat eine Jury den Gewinner bestimmt. Der innogy Klimaschutzpreis wurde vom Alpener Bürgermeister Thomas Ahls und innogy-Kommunalbetreuer Dirk Krämer verliehen. Der Sportverein wird für sein Engagement mit 1.000 Euro Preisgeld belohnt. „Dieser Wettbewerb soll auch andere dazu ermutigen, schonend mit unseren natürlichen Ressourcen umzugehen“, sagt Bürgermeister Thomas Ahls. „Jede Initiative für den Umweltschutz verdient unsere Hochachtung und Wertschätzung. Gerade das ehrenamtliche Engagement geschieht oft im Verborgenen. Umso wichtiger ist uns diese Möglichkeit der Auszeichnung“, sagt Dirk Krämer.

Der innogy Klimaschutzpreis wird jährlich für Leistungen verliehen, die in besonderem Maße zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beitragen. Die Städte und Gemeinden sind aufgerufen, besondere Projekte zur Prämierung vorzuschlagen. Also 2017 mitmachen, es lohnt sich. Die mitmachenden Kommunen informieren ihre Bürger, ab wann Bewerbungen eingereicht werden können. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine Jury. Nähere Informationen unter www.innogy.com/klimaschutzpreis

Der innogy Klimaschutzpreis wird am Donnerstag, 15 Dezember 2016, 14:00 Uhr auf der Sportanlage FC Viktoria Alpen, Fürst-Bentheim-Straße 37 verliehen.

Quelle: Gemeinde Alpen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis