Energiewechsel

Alte Hansestadt Lemgo: Einbahnstraßenregelung in der Herforder Straße auf Höhe des Kreuzungsbereichs Steinweg

Pressemeldung vom 11. Mai 2017, 12:25 Uhr

Die Kanalbauarbeiten im Steinweg sind nun abgeschlossen. Ab jetzt beginnen die Asphaltarbeiten im Kreuzungsbereich. Für die Durchführung ist in diesem Bereich nur eine einspurige Verkehrsführung (stadtauswärts) auf der Engelbert-Kaempfer-Straße / Herforder Straße möglich.

Vom 17.05. bis zum 21.05.2017 erfolgen die Arbeiten auf der südlichen Straßenseite. Vom 29.05.2017 bis zum 03.06.2017 erfolgen die Arbeiten auf der nördlichen Straßenseite. In diesem Zeitraum werden für die Stadtbuslinien Ersatzhaltestellen auf der Engelbert-Kaempfer-Straße eingerichtet.

Die Stadtbuslinien 2, 4 und 5 fahren die gesamte Bauzeit durch die Grevenmarschstraße. Die Haltestellen des Stadtbusses „Am Alten Fluß“, „Leeser Weg“ stadteinwärts, und die Haltestelle „Steinweg“ in beide Richtungen werden nicht angefahren.

Eine Umleitung wird aus Richtung Gosebrede kommend über die Herforder Straße, den Liemer Weg, Am Alten Fluß, die Grevenmarschstraße, Steinweg und Lagesche Straße ausgeschildert. Aus der Richtung stadtauswärts kommend von der Herforder Straße wird die Umleitung über die Gosebrede, Richard-Wagner-Straße, Bruchweg, Bismarckstraße, Pagenhelle, Braker Weg und die Paulinenstraße eingerichtet. In der Pfingstwoche werden die Asphaltarbeiten für Nebenarbeiten unterbrochen und der Zweirichtungsverkehr für diese Zeit freigegeben.

Bitte informieren Sie sich bei Änderungen Ihrer Buslinie an den Aushängen über die entsprechenden Ersatzbushaltestellen der Busse.

Quelle: Alte Hansestadt Lemgo

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis