Energiewechsel

Attendorn: Dank an die Attendorner Buslotsen – Fahrt ins Phantasialand

Pressemeldung vom 18. Juli 2011, 15:35 Uhr

Rund 35 Schülerinnen und Schüler aus den weiterführenden Schulen Attendorns machten sich jetzt auf den Weg nach Brühl ins Phantasialand.

Eingeladen wurden die Schülerinnen und Schüler von der Stadt Attendorn zum Dank für ihren Einsatz als ehrenamtliche Buslotsen im letzten Jahr.

Seit einigen Jahren tragen die Lotsen „aus den eigenen Reihen“ der Schülerschaft zur Sicherheit des Schülerfahrverkehrs bei. Sie überwachen das Ein- und Aussteigen an den Haltestellen und sorgen für einen ruhigen Ablauf während der Busfahrt.

Bürgermeister Wolfgang Hilleke und Martina Eckert, Leiterin des Schulamtes der Stadt Attendorn, zeigten sich begeistert über das Engagement der Schüler und verabschiedeten sie persönlich von der Bushaltestelle in Richtung Brühl. „Dass die Schüler bereits in ihren jungen Jahren eine solche Verantwortung übernehmen, ist vorbildlich und eine tolle Auszeichnung für unsere Stadt. Dafür werden sie jetzt zu Recht mit einem Tag im Phantasialand belohnt.“

Quelle: Stadt Attendorn

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis