Energiewechsel

Bad Honnef: Bad Honnefer Inselfest zu Rhein in Flammen ab 2017 mit neuem Veranstalter

Pressemeldung vom 16. Dezember 2016, 12:46 Uhr

Für das Fest auf der Insel Grafenwerth zu Rhein in Flammen, traditionell am ersten Wochenende im Mai, wurde ein neuer Veranstalter gefunden. Die Agentur RheinEvents wird es im kommenden und in den darauf folgenden Jahren durchführen, denn das junge Unternehmen hat sich bei der Ausschreibung der Stadt Bad Honnef, mit der ein neuer Veranstalter oder Veranstalterin gesucht wurde, durchgesetzt. Das junge Unternehmen bringt bereits viel Erfahrung mit, die es bei der Ausrichtung von Festivals und Veranstaltungen in Bonn gesammelt hat. Es wird das familienfreundliche, hochwertige und gleichzeitig traditionelle Volksfestformat des Inselfestes mit neuem Leben füllen. Alle Alters- und Zielgruppen wie Kinder und Jugendliche, Familien und musikbegeisterte Besucher und Besucherinnen werden damit angesprochen. Ergänzend dazu wird es ein breites und schmackhaftes Angebot an Speisen und Getränken geben.

Bürgermeister Otto Neuhoff: „Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit, die wir vertraglich vereinbart haben. Ich bin sicher, dass die Agentur als regionaler und sehr kompetenter Partner für Bad Honnef ein schönes Fest auf die Beine stellen wird. Nun fehlen nur noch zahlreiche Besucher und Besucherinnen sowie gute Bedingungen, damit das 31. Rhein in Flammen mit dem Motto ‚Flower Power‘ ein Erfolg wird.“

Standbetreibende und Markhändler oder -händlerinnen, die einen Stand oder einen Imbiss während des Festes betreiben möchten, melden sich bitte bei RheinEvents, Max Baumgarten (Telefon 0228/88680747, E-Mail max.baumgarten@rheinevents.de).

Quelle: Stadt Bad Honnef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis