Energiewechsel

Bad Honnef: Fundsachen Im Monat Juni 2011 in der Stadverwaltung in Bad Honnef

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 14:51 Uhr

Bad Honnef. Im Juni 2011 wurden bei der Stadt Bad Honnef folgende Fundsachen abgegeben: Mehrere Schlüssel, 4 Fahrräder, Schmuck, 2 Damenarmbanduhren. 1 Kinderarmbanduhr, 2 Mobiltelefone, 1 Taschenschirm mit Hülle, Kleidung, 1 Girl’s Survival-Handbuch, 1 Handytasche zum Unhängen ohne Inhalt.

Die Eigentümer können sich während der Dienstzeiten im Bürgerbüro der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, Zimmer Nr. 137, 1. Etage, 53604 Bad Honnef, melden. Das Bürgerbüro ist geöffnet: montags und dienstags von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr, mittwochs von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr, donnerstags von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr, freitags von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr. (Telefon-Nr.: Call-Center 02224/184 180)
Im „virtuellen Fundbüro“ unter der Adresse www.bad-honnef.de<http://www.bad-honnef.de/> sind die Fundsachen aufgelistet. Verlustmeldungen können per Mail aufgegeben werden.

Quelle: Bad Honnef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis