Energiewechsel

Bad Honnef: Informationsveranstaltung über das neue Internet-Buchungssystem für Ferienhäuser und -wohnungen im Ratssaal

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 16:14 Uhr

Bad Honnef. Erfreuliches Interesse zeigten Vermieterinnen und Vermieter, das neue Internet-Buchungssystem für Ferienhäuser und -wohnungen kennenzulernen. Vorgestellt wurde das Programm von der Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler im Ratssaal der Stadt Bad Honnef. Zusammen mit der Stadtinformation und Touristinfo Bad Honnef wird es zur Verfügung gestellt, unterstützt vom Wirtschaftsbeauftragten der Stadt Bad Honnef Adalbert Fuchs. Eingeladen hatte der Kultur- und Verkehrsverein.

Eigentümerinnen und Eigentümer können ihre Ferienunterkünfte im Internet anbieten, und zwar in einem System, das, so betonte Tillmann Flaig von der Tourismus & Congress GmbH, einfach und komfortabel zu handhaben ist. Das ursprüngliche Hotelreservierungssystem ist somit um eine Variante, die vor allem in den Kommunen nachgefragt wird, erweitert. Thomas Bock von der Touristinfo Bad Honnef erklärte, dass immerhin 50 Ferienwohnungen in Bad Honnef zur Verfügung stehen. Er wünsche sich, dass Tourismus positiver wahrgenommen werde und mehr Unterstützung erfährt. Bad Honnef biete viele und gute Voraussetzungen, so dass sich Touristen wohlfühlen können.

Bürgermeisterin Wally Feiden sagte zur Einleitung: „Wir in Bad Honnef sind in der glücklichen Lage, in einer bevorzugten und ausgesprochen schönen Region zwischen Rheinstrom und Siebengebirge zu leben, in der es sich lohnt, Urlaub zu machen. Niemand kann heute darauf verzichten, das schnelle Internet zu nutzen, um seine Ware zu vermarkten. Das neue Buchungsprogramm wird helfen, Ferienhäuser und -wohnungen anzubieten.“

Mehr Informationen gibt es bei der Stadtinformation und Touristinfo Bad Honnef, Rathausplatz 2-4, Telefon 0 22 24/9 88 27 46 oder auf der Internet-Seite www.stadtinfo-badhonnef.de und dann weiter zu Unterkünfte.

Quelle: Bad Honnef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis