Energiewechsel

Bad Honnef: Kooperation zwischen der Musikschule und dem Städtischen Siebengebirgsgymnasium vereinbart

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 11:08 Uhr

Bad Honnef. Im Rahmen der landesweiten Projekts „Bildungspartnerschaft Musikschule und Schule“ wurde im Rathaus der Stadt von Bürgermeisterin Wally Feiden und dem Schulleiter des Städtischen Siebengebirgsgymnasium, Joachim Nowak, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Ziele dieser Vereinbarung sind die Entwicklung und Förderung der musikalischen und kulturellen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Dabei wollen sowohl das Städtische Siebengebirgsgymnasium als auch die Musikschule wechselseitig den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen beiden Institutionen verstetigen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten gemeinsam intensivieren.
Die Begegnung mit Musik, sei es als Einzelperson oder im Orchester, fördert die Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz.
Bereits seit Jahren kooperieren die Musikschule der Stadt und das Städtische Siebengebirgsgymnasium. Jetzt wurde diese Kooperation schriftlich fixiert. Der Leiter der Musikschule konnte von zahlreiche Projekten berichten, so zum Beispiel, von der erfolgreichen Durchführung der ‚Zauberflöte‘; oder ,Brahms‘ Requiem‘;
Das jüngste Projekt stellt die ,Filmmusiknacht‘, die am kommenden Wochenende zur Aufführung gelangt, dar. Ferner gab es musikalische Begleitungen von Sibi-Theaterprojekten; zuletzt war es der Sommernachtstraum oder gemeinsame Weihnachtskonzerte. Alle Veranstaltungen sind Erfolge einer guten Zusammenarbeit
Bürgermeisterin Wally Feiden dankte den Kooperationspartnern für ihre Initiative und wünschte ihnen sowie den Schülerinnen und Schülern weiterhin viel Erfolg.

Quelle: Bad Honnef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis