Energiewechsel

Bad Honnef: Tunesische Jugendfußballmannschaft zu Besuch im Bad Honnefer Rathaus

Pressemeldung vom 25. Juli 2011, 12:08 Uhr

Bad Honnef. Stellvertretender Bürgermeister Peter Profittlich freute sich, die Fußballjugend des tunesischen Sportvereins A. S. M. Avenir sportif de La Marsa im Bad Honnefer Rathaus begrüßen zu können. Die Jungen im Alter von 12 Jahren sind in Bad Honnef auf Einladung des Bad Honnefer Fußball-Vereins 1919 e. V. und haben bereits ein umfangreiches Besichtigungsprogramm absolviert und ein Fußballturnier bestritten.

Beim Empfang im Rathaus fand der Generalkonsul der Republik Tunesien Abdelbaki Dellali lobende Worte für den sportlichen Austausch, der die Menschen sich näher kommen lässt. Stellvertretender Bürgermeister Profittlich sprach ein herzliches Willkommen aus und wünschte den Jugendlichen viel Spaß beim Aufenthalt in Bad Honnef. Er bedankte sich bei den Organisatoren, die den Aufenthalt möglich gemacht haben, besonders bei Hans-Dieter Friedrich. Auf dessen Initiative, er hatte den Manager Bechir Bejaoui kennengelernt, ist der sportliche Austausch zu Stande gekommen. Stolz konnte Hans-Dieter Friedrich mitteilen, dass auch Honnefer Jugendmannschaften um die Weihnachtszeit zu einem Gegenbesuch nach Tunesien reisen werden. Immer sind solche Begegnungen davon abhängig, ob genügend finanzielle Unterstützung gegeben werden kann. Er möchte diesen Austausch fördern, weil er zur Völkerverständigung beiträgt.

Den Jungen gefällt es in Deutschland sehr gut. Sie sind beeindruckt von der Landschaft des Siebengebirges und von der Gastfreundlichkeit der Bad Honnefer. Vielleicht verwirklicht ja der ein oder andere, der heute als Nachwuchsfußballer Bad Honnef besucht hat, den Traum von einer großen internationalen Kicker-Karriere.

Quelle: Bad Honnef

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis