Energiewechsel

Bad Lippspringe: „Harfenspiel und Blütenduft“ am 3. Juli im Kaiser-Karls-Park

Pressemeldung vom 28. Juni 2011, 16:40 Uhr

Anfang Juli veranstaltet der Kulturausschuss der Stadt Bad Lippspringe eine ganz besondere Matinee. Christine Högl spielt mit ihrer keltischen Harfe und lädt zum Verweilen in das Café Martinus im Kaiser-Karls-Park ein. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Terrasse statt. Der Eintritt ist frei!

Christine Högl ist Harfenistin und Komponistin und hat sich mit Projekten wie die Multimedia-Live-Konzerte in Planetarien, die Open-Air-Konzerte in Gärten und die Reihe „Musik der Stille“ in Kirchen einen Namen gemacht. Für ihre Kompositionen erhielt sie internationale Auszeichnungen. Ihre Musik, inspiriert von der Schönheit der Natur, umweht ein Hauch von ursprünglicher, keltischer Mystik. Ihre Musik ist zart und kräftig, klar und magisch zugleich. Genießen Sie es, aufzuatmen und mit Elfenmusik und feinsinnigen Geschichten in die Naturstimmungen einzutauchen.

Quelle: Bad Lippspringe Marketing GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis