Energiewechsel

Bad Oeynhausen: Jugendparlament am 14. Juni in Bad Oeynhausen

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 15:14 Uhr

Die 34. Jugendparlamentssitzung findet statt am Dienstag, 14. Juni, um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal, Rathaus I, Ostkorso 8, Bad Oeynhausen.
Im Jugendparlament haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann ihre Anliegen mitteilen, Anfragen stellen und Verbesserungsvorschläge vorbringen.

Die Themen, die behandelt werden sollen, bestimmen die Mitglieder des Jugendparlamentes. Die Tagesordnung wird zu Beginn der Sitzung vorgeschlagen und kann ergänzt und verändert werden.
An der Sitzung des Jugendparlamentes sollen Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen teilnehmen. Die Förderschule, die Hauptschule und die Realschulen können vier Personen (jeweils 2 aus den Jahrgängen 5-7 und 8-10), das Gymnasium sowie die Gesamtschule sechs Personen (jeweils 2 aus den Jahrgängen 5-7, 8-10 und 11-13) in das Parlament entsenden.

Mitschülerinnen und Mitschüler haben im Zuschauerbereich Platz.

Quelle: Stadt Bad Oeynhausen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis