Energiewechsel

Balve: Für Lohnsteuerkarten ist das Finanzamt zuständig

Pressemeldung vom 20. Juli 2011, 12:40 Uhr

Aufgrund häufiger Nachfragen weist das Bürgerbüro der Stadt Balve nochmals darauf hin, daß auch für das Jahr 2011 die Lohnsteuerkarte von 2010 ihre Gültigkeit behält. Die darauf enthaltenen Eintragungen (z.B. Freibeträge) werden auch für das Jahr 2011 zugrunde gelegt.

Sollten sich Abweichungen bei der Steuerklasse oder Zahl der zu berücksichtigenden Kinder ergeben, besteht die Verpflichtung, die Eintragungen anpassen zu lassen. Für diese Änderungen ist das Finanzamt Iserlohn zuständig.

Wird für das Jahr 2011 erstmalig eine Lohnsteuerkarte benötigt (z.B. Ausbildungsbeginn, Ferienarbeit), stellt das Finanzamt Iserlohn stattdessen eine Ersatzbescheinigung aus.

Quelle: Stadt Balve

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis