Energiewechsel

Bedburg-Hau: 95-jährige Bewohnerin wurde vom Nikolaus geehrt

Pressemeldung vom 19. Dezember 2014, 15:41 Uhr

Gerda Kluge nähte bis Ende des Jahres noch in der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Bedburg-Hau. Gerda Kluge ist die älteste Mitarbeiterin der LVR-Klinikschneiderei und arbeitet dort seit mehr als 40 Jahre. Bis Ende dieses Jahres kam die 95-Jährige, die als Bewohnerin im Betriebsbereich Soziale Rehabilitation lebt, noch regelmäßig ehrenamtlich für mehrere Stunden an ihren geliebten Arbeitsplatz. Die rüstige Rentnerin konnte dort bis zuletzt ohne Brille einen Faden in eine Nadel einfädeln und mühelos kleinere Näharbeiten verrichten. Für ihre lange Treue erhielt sie jetzt bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Schneiderei und Sattlerei der LVR-Klinik Bedburg-Hau vom Nikolaus einen Blumenstrauß und einen prall gefüllten Nikolausstrumpf. In der Schneiderei der Klinik arbeiten derzeit 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung der Schneidermeisterin Thea van Vugt. Die gesamten Reparaturen der Klinikwäsche aus Bedburg-Hau und der LVR-Klinik Viersen, sowie Personal- und Spezialaufträge werden hier durchgeführt. Die Schneiderei hatte sich in diesem Monat mit ihren selbstangefertigten und kreativen Produkten erstmalig auch beim Nikolausmarkt in Hau beteiligt.

Quelle: LVR-Klinik Bedburg-Hau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis