Energiewechsel

Bedburg-Hau: LVR-Klinik Bedburg-Hau setzt sich weiter für die Förderung von Medizinstudierenden ein

Pressemeldung vom 15. März 2017, 15:32 Uhr

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) setzt sein 2012 gestartetes Stipendienprogramm „LVR-Klinik-START“ auch in diesem Jahr weiter fort. Es richtet sich an Studierende der Medizin im Rheinland, die sich für Psychiatrie interessieren und bereits ihr Physikum abgeschlossen haben. Der LVR möchte sie für den Klinikverbund gewinnen, zu dem neun Fachkliniken für Psychiatrie gehören, darunter auch die LVR-Klinik Bedburg-Hau.

„Wir bieten den angehenden Medizinerinnen und Medizinern ein Stipendium auf Darlehensbasis mit einer beachtlichen finanziellen Förderung von 600,-€ pro Monat“, erklärt Anita Tönnesen-Schlack, Ärztliche Direktorin der LVR-Klinik Bedburg-Hau. „Diese finanzielle Unterstützung ermöglicht die volle Konzentration auf das Studium im klinischen Abschnitt. Sie endet mit dem Studienabschluss beziehungsweise spätestens nach vier Jahren. Arbeiten die Geförderten im Anschluss an das Stipendium an einer LVR-Klinik, übernimmt diese Klinik die Rückzahlung“, so die Ärztliche Direktorin. „Die Unterstützung beschränkt sich jedoch nicht nur aufs Finanzielle. „Uns ist es auch wichtig, den angehenden Medizinerinnen und Medizinern bereits während des Studiums praktische Einblicke in das vielfältige Arbeitsfeld der Psychiatrie im Rheinland zu ermöglichen“, bekräftigt die neue Ärztliche Leiterin der Klinik, die sich schon seit Jahren für eine gute Weiterbildung des klinischen Personals engagiert. Im Anschluss an ihr Studium haben die Stipendiaten gute Chancen, an einer LVR-Klinik eingestellt zu werden.

Bis zum 30. April 2017 können sich Studierende bewerben, entweder per E-Mail (bewerbung.stipendium@lvr.de) oder per Post (Landschaftsverband Rheinland, Fachbereich 81, 50663 Köln). Weitere Informationen zum LVR-Stipendienprogramm gibt es im Internet unter www.stipendium.lvr.de oder telefonisch unter 0221 809-6651.

Quelle: LVR-Klinik Bedburg-Hau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis