Energiewechsel

Bonn: Bonn-Souvenirs bequem von zu Hause aus einkaufen

Pressemeldung vom 8. Mai 2017, 15:44 Uhr

Tassen, Frühstücksbrettchen, Kugelschreiber, Pins, Aufkleber, Textilien und Taschen mit dem beliebten Kussmund, der Anfang vergangenen Jahres in einer neues Version wieder auflebte, sind dann genau so im Online-Shop zu finden, wie Artikel mit dem Dreiklang-Logo „Freude. Joy. Joie. Bonn“ der Stadt Bonn. Ein besonderes Highlight verrät Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan: „Als Stadt der Vereinten Nationen war für uns von Anfang an klar, dass unser Online-Shop in Deutsch und Englisch funktionieren muss. Den Lokalkolorit und die charmante Leichtigkeit Bonns wollen wir durch eine dritte „Amtssprache“ transportieren: Bönnsch!“, so der OB. Daher wurden sämtliche Artikelbeschreibungen, Bestellformulare und Bestätigungen von einem echten „Mottersprochler“ übersetzt. „Das Angebot an Obklever, Kölschjläser oder Bützschnüss-Täsch lässt die Herzen von echten Bönnschen und Bonn-Fans in aller Welt höher schlagen“, ist Sridharan sicher. Wer den Internetshop ansurft, kann auf der Startseite wählen, ob er oder sie sich in Deutsch, Englisch oder Bönnsch durch das Angebot klicken möchte. Unter den Rubriken „Zuhause“, „Unterwegs“, „Geschenktipps“, „Für jede Jeck“ , „Textilien“, „Sport/Freizeit“ und „Saisonales“ finden sich große und kleine, praktische und lustige Artikel rund um die Stadt. Wer eine Erinnerung an den letzten Aufenthalt in Bonn sucht oder Lust machen möchte auf einen anstehenden Besuch, der findet dafür „sein“ Stück Bonn. „Bislang konnte man die Produkte nur bei uns vor Ort in der Windeckstraße erwerben. Bald kann man unsere Souvenirs auch schon Zuhause bestellen; egal ob das in Berlin, Paris oder London ist“, freut sich Melanie von Seht, Leiterin der Bonn-Information. Der Online-Shop wird unter der Adresse https://shop.bonn.de erreichbar sein. Verschickt wird nach Deutschland und in das EU-Ausland. Bezahlt werden kann je nach dem mit EC- oder Kreditkarte oder dem Bezahldienst Paypal. Der Start des Online-Shops bietet einen weiteren Imagewirksamen Vertriebsweg zum Verkauf von Souvenirs und Werbeartikel der Bonn-Information. Der Shop entstand in Zusammenarbeit mit dem Kölner Unternehmen BURG Services GmbH & Co. KG. Geschäftsführer Marco Römisch und sein Team arbeiteten seit März mit Hochdruck an der Umsetzung. „Wir haben uns sehr gefreut, den Zuschlag für diesen Auftrag bekommen zu haben. Die Zusammenarbeit der letzten Monate hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns, nun einen attraktiven Shop freizuschalten.“ sagt Römisch. Die Stadt Bonn hatte Ende 2016 ein Vergabeverfahren zur Ermittlung eines geeigneten Drittanbieters durchgeführt. Über diesen ist nun die Darstellung der Website, der Versand, Rechnungstellung, Lagerung und Produktion der Artikel sichergestellt.

Quelle: Stadthaus

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis