Energiewechsel

Bottrop: Deutsche Top Athleten treffen sich wieder in Bottrop

Pressemeldung vom 8. Juli 2011, 15:04 Uhr

BottropGala am 15. Juli im Jahnstadion

Eine Woche vor den Deutschen Meisterschaftem am 15. Juli treffen sich zum fünften Mal internationale und Deutsche Top Athleten zur BottropGala im Bottroper Jahnstadion. In zwölf Disziplinen werden wieder spannende Wettkämpfe erwartet in denen die Athleten versuchen die Norm für die Weltmeisterschaft in Daegu zu erfüllen.

Der frischgebackene Deutsche Hallenrekordler Sebastian Ernst vom TV Wattenscheid wird erstmalig in Bottrop an den Start gehen. Er trifft unter anderem auf den Afrika-Meister Ben Youssef Meité, dessen Bestleistungen im 100-Meter-Lauf bei einer Zeit von 10.08 Sekunden und im 200-Meter-Lauf bei 2039 Sekunden liegen.

Im Diskuswurf geht erneut Markus Münch an den Start. Mit seiner Leistung vom letzten Wochenende von 66.86 Metern rangiert er momentan auf Platz acht der Weltbesten-Liste und ist bereits schon für die WM in Daegu nominiert.

Auch der Deutsche Meister Alex John und der momentan schnellste Deutsche Hürdenläufer Willi Mathiszik werden auf der 110 Meter Hürdenstrecke wieder dabei sein und auf schnelle Konkurrenz, wie beispielsweise auf den Vorjahressieger Othman Hadj-Lazib aus Algerien, treffen.

Der Weitsprung vor der Haupttribüne wird sowohl in der Frauen- als auch Männerkonkurrenz wieder international besetzt sein. Mohamed Al-Kuwaildi reist mit seiner Bestweite von 8.48 Meter wieder nach Bottrop an. Es sind bereits weitere 4 Athleten mit Bestweiten über 8 Meter registriert.

Ein besonders spannendes Rennen ist auf beim 3.000-Meter-Hindernislauf der Frauen zu erwarten. Die frischgebackenen Junioren Weltrekordlerin Birtukan Adamu Ali und Ihre Landsfrau Almaz Ayana aus Äthiopien werden das Tempo bestimmen und versuchen eine Weltklassezeit in Bottrop aufzustellen.

Die BottropGala beginnt mit einem Vorprogramm der Bottroper Schulen: Eine Pendelstaffel der besten Staffeln der Bottroper Grundschulen und die 4-mal-100-Meter-Staffel Qualifikation der weiterführenden Schulen ab 16 Uhr. Das Finale der 4-mal-100-Meter-Staffel wird im Rahmen des Hauptprogramms circa um 18.15 Uhr stattfinden.

Offiziell wird die Internationale Bottroper Leichtathletik-Gala um 18 Uhr mit der Athletenpräsentation eröffnet. Tickets zur Veranstaltung sind bei der Touristinfo in Bottrop und auf der Webseite www.bottropgala.de erhältlich.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis