Energiewechsel

Bottrop: Forum zu Karrierechancen in der Gesundheitswirtschaft

Pressemeldung vom 22. Juni 2011, 13:58 Uhr

5. Juli in Essen

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop weist auf eine Bildungsveranstaltung zur Medizinwirtschaft in der Nachbarstadt Essen hin. Am 5. Juli, 16.30 Uhr, richtet die Essener „FOM Hochschule für Ökonomie & Management“, in Kooperation mit dem Deutschen Krankenhausinstitut (DKI) ein Karriereforum aus. Experten zeigen hier, wo zukünftige Karrierechancen in der Medizinwirtschaft vorhanden sind und wie eine optimale Qualifizierung erfolgen kann.

Das Gesundheitswesen gilt als Wirtschaftszweig der Zukunft, so die Veranstalter. Bereits heute arbeiten in Deutschland mehr als 4,4 Millionen Menschen im Gesundheitswesen und erbringen jährlich Serviceleistung im Gegenwert von 920 Milliarden. Das ist mehr als der Automobilbau, die Elektroindustrie und der Maschinenbau zusammen. Tendenz steigend. Experten rechnen damit, dass im Gesundheits- und Sozialsektor bis 2050 eine halbe Million Arbeitsplätze entstehen werden.

Die Veranstaltung findet statt im SHZ II, Siegfeldstraße 5, Essen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Telefon: 0201 81004-0.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis