Energiewechsel

Bottrop: Kulturamt lädt wieder zu Opernbesuchen ein

Pressemeldung vom 14. Juli 2015, 09:19 Uhr

Mit dem Bus in die Opernhäuser der Nachbarstädte

Für die kommende Saison bietet das städtische Kulturamt wieder ein Opernabonnement mit vier Aufführungen in den Städten Essen, Duisburg und Gelsenkirchen an. Besucht werden am Samstag, dem 31. Oktober 2015, die Oper „Macbeth“ von Guiseppe Verdi und am Sonntag, dem 31. Januar 2016, das Ballett in drei Akten „Der Nussknacker“ mit Musik von Pjotr Tschaikowski jeweils im Aalto Musiktheater in Essen.

Zur Aufführung der Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini geht es am Sonntag, dem 20. Dezember 2015, in die Deutsche Oper am Rhein in Duisburg. Als letzter Termin im Opernabonnement steht am Freiag, dem 27. Mai 2016, die Oper „La Gioconda“ von Amilcare Ponchielli im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen auf dem Programm.

Die Abonnenten werden mit Bussen zu den Opernhäusern und nach Bottrop zurück gefahren. Der Preis für das Opernabonnement beträgt 150 Euro einschließlich der Buskosten. Interessenten wenden sich bitte an das Kulturamt der Stadt Bottrop unter der Rufnummer 70-3948.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis