Energiewechsel

Bottrop: Neues Seminarprogramm des Startercenter erschienen

Pressemeldung vom 17. Januar 2013, 09:27 Uhr

Überblick als Veranstaltungsflyer jetzt erhältlich

Das Startercenter NRW Emscher-Lippe in Bottrop bietet im 1. Halbjahr 2013 wieder kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für junge Unternehmen sowie Gründer(innen)an: Ab Februar können sich selbstständige Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sowie alle Gründungswilligen in vier Seminaren zu verschiedenen unternehmensrelevanten Themen fortbilden.

Los geht es mit einem Seminar zum Thema „Der Weg in die Selbstständigkeit“, dass die sorgfältige Planung und Vorbereitung einer Existenzgründung aufzeigt. Im März steht das Thema „Marketing für Existenzgründer und junge Unternehmen“ auf dem Plan. In dem praxisorientierten Seminar sollen neue Denkansätze zur Reaktion auf permanente Veränderungen im Bereich Märkte, Zielgruppen, Kundenwünsche, Wettbewerbssituationen gegeben werden. Desweiteren dreht sich im Mai in einem Tagesseminar alles um die Pressearbeit. Hier sollen Tipps gegeben werden, wie man sich, sein Unternehmen oder seine Idee optimal präsentiert und zugleich den Kontakt zu Journalisten pflegt. Den Abschluss im Juni bildet das ganztägige Grundlagenseminar zur „Einnahmen- und Überschussrechnung“. Es wird aufgezeigt, wie mit einem überschaubaren Zeitaufwand die buchhalterischen Aufzeichnungen und Steuererklärungen professionell selbst erstellt werden können.

Für Existenzgründerinnen und -gründer, die sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen wollen, findet weiterhin einmal im Monat eine Orientierungsveranstaltung statt. Die Nächste steht am Donnerstag, dem 31. Januar, um 10 Uhr an.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis