Energiewechsel

Bottrop: „Schneewitwer und die sieben Zwerginnen“

Pressemeldung vom 18. Januar 2013, 14:43 Uhr

Neues Stück der Kulturwerkstatt – Premiere am 26. Januar

Die Theatergruppe „Shakespeare’s Enkel“ in der Kulturwerkstatt Bottrop stellt jetzt ihre neueste Produktion „Schneewitwer und die sieben Zwerginnen“ vor. Premiere des Theaterstücks für Zuschauer ab 13 Jahre ist am Samstag, dem 26. Januar, ab 19.30 Uhr im Kammerkonzertsaal im Kulturzentrum August-Everding.

In der Aufführung geht es um sieben junge Frauen, unter anderem eine Rockerbraut, eine Streberin, ein Mauerblümchen und eine Rechthaberin. Sie verbindet eigentlich nur Eines: Sie alle möchten Model werden. Leider sind sie dafür alle zu klein. Die jungen Frauen treffen auf Tobias Schnee, der auf der Suche nach einer neuen Liebe ist…

„Schneewitwer und die sieben Zwerginnen“ ist eine verrückte Komödie über die Suche nach der großen Liebe und über die unvermeidlichen Missgeschicke des Alltags.

Die Theatergruppe „Shakespeare’s Enkel“ arbeitet seit mittlerweile 13 Jahren unter dem Dach der Kulturwerkstatt Bottrop. Sie wird angeleitet von Jörg Wilms, einem ausgebildeten Schauspieler und Regisseur. Er schrieb die neue Komödie der Gruppe auf den Leib.

Der Vorverkauf der Eintrittskarten zum Preis von sechs Euro (ermäßigt vier Euro) an der Theaterkasse im Kulturzentrum August Everding hat jetzt begonnen.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis