Energiewechsel

Bottrop: Sperrung wegen Baumfällungen

Pressemeldung vom 7. Juli 2011, 15:05 Uhr

Schienhörsterweg, 11. bis 13. Juli

Die Stadt Bottrop wird in der kommenden Woche vom 11. bis zum 13. Juli am Schienhörsterweg sechs Pappeln fällen. Die Beseitigung der stark vorgeschädigten Gehölze wurde vom Landesbetrieb Straßen.NRW gefordert, da die Bäume im Fallbereich der Autobahn A2 stehen und ein erhebliches Sicherheitsrisiko für den fließenden Verkehr darstellen.

Der Schienhörsterweg ist ein Fußweg und führt von der Stenkhoffstraße über die Autobahn in den Stadtwald / Vöingholz. Während der Zeit der Forstarbeiten die Nutzung der Autobahnbrücke an der Kleingartenanlage „Eigenhof“, beziehungsweise des Parkplatzes der Gaststätte ‚ter Horst‘, sowie des Schienhörsterweges zwischen Autobahnbrücke und der Eisenbahnunterführung nicht möglich.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis