Energiewechsel

Bottrop: „Zurück in die Zukunft“ ist am 3. und 5. August das Thema

Pressemeldung vom 23. Juli 2015, 13:14 Uhr

Projekt des Stadtarchives für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren

Im Rahmen der Aktion „Kulturrucksack“ bietet das Stadtarchiv in den Sommerferien am 3. und 5. August ein spannendes Projekt für Kinder von 10 bis 14 Jahren an. „Zurück in die Zukunft!“ ist der Workshop überschrieben, der sich an zwei Nachmittagen mit Vorstellungen von Zukunft beschäftigt. Wie stellen sich junge Menschen heute die Zukunft vor? Welche Träume und Wünsche gibt es? Und wie war das in früheren Zeiten? So lauten die Fragestellungen.

Schon immer haben sich Menschen gefragt, wie die Zukunft werden wird. In der Veranstaltung werden Ältere und Jüngere ihren Vorstellungen von Zukunft nachspüren. Und es wird recherchiert, was im Stadtarchiv über das Thema zu finden ist. Die Teilnehmer haben auch Gelegenheit, ihre eigenen Zukunftsvorstellungen zu Papier zu bringen.

Der Workshop findet am Montag, dem 3. August, und am Mittwoch, dem 5. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr im Stadtarchiv im Kulturzentrum August Everding statt. Es gibt noch einige freie Plätze. Eine vorherige Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist erforderlich (Tel.: 70 37 54 oder per E-Mail an „stadtarchiv@bottrop.de“).

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis