Energiewechsel

Bottrop: Zusätzliche Straßensperrungen durch den Rosenmontagszug

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 13:47 Uhr

Der Rosenmontagszug hat in diesem Jahr – wie berichtet – einen anderen Streckenverlauf. Bedingt durch die Nutzung der Straße Am Lamperfeld kommt es deshalb auch zu mehr Straßensperrungen. Darauf hat die Stadtverwaltung nochmals hingewiesen: Vor und während des Zuges können die Jahn-, Blumen-, Tourneau-, Böckenhoff- und Ortbergstraße sowie Teile der Kirchhellener Straße und der Schotterparkplatz Am Lamperfeld nicht befahren werden, da diese durch die Absperrungen völlig abgesperrt sind. Auch die betroffenen Buslinien fahren eine Umleitungsstrecke: Aus Richtung Westen über die Osterfelder Straße, Heidenheck, Am Lamperfeld, Hans-Böckler-Straße, Parkstraße, Kirchhellener Straße, Eichenstraße, L 631, Horster Straße bis zum ZOB sowie aus Richtung Osten vom ZOB über die Horster Straße, L 631, Südring und Westring.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bottrop

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis