Energiewechsel

Brühl: Manfred Theisen liest in Brühler Schulen

Pressemeldung vom 4. Juli 2011, 11:01 Uhr

Der aus Köln stammende Jugendbuchautor Manfred Theisen kommt am Montag, 18. Juli nach Brühl, um an der Gesamtschule und der Clemens-August-Schule sein Jugendbuch „Täglich die Angst“ vorzustellen. In seinem Buch geht es um das, gerade bei Schülern, sehr aktuelle Thema Mobbing. Durch die Lesung und anschließende intensive Gespräche bringt der Autor den Schülern dieses Thema näher und sensibilisiert dafür.

Manfred Theisen hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher verfasst, die mehrfach ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt worden sind. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

Die Stadtbücherei veranstaltet diese Buchpräsentation im Rahmen des städtischen Jugendprogramms www.12plus.de als Leseförderaktion in Kooperation mit den beiden Brühler Schulen als schulinterne Veranstaltung.

Genaue Termine:
11 Uhr Gesamtschule Brühl, Schulbibliothek
14 Uhr Clemens-August-Schule, Mensa
Weitere Informationen:
www.manfredtheisen.de
www.stadtbuecherei.bruehl.de

Quelle: Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Brühl

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis