Energiewechsel

Burscheid: Freischnittarbeiten am Panoramaradweg Balkantrasse im Bereich Hilgen

Pressemeldung vom 25. Februar 2015, 13:54 Uhr

Im Zuge des anstehenden Ausbaus des Raiffeisenplatzes und des Lückenschlusses des Panoramaradwegs Balkantrasse in Hilgen haben Mitarbeiter des Baubetriebshofes (TWB) mittlerweile mit den Freischnittarbeiten begonnen. Neben dem Gehölzfreischnitt müssen auch Bäume gefällt werden.

Während der Baubetriebshof für den bisher noch nicht ausgebauten Abschnitt der Balkantrasse zuständig ist, wurde die Firma Werner vom Landesbetrieb Straßenbau NRW beauftragt, den Freischnitt und die Baumfällungen im Zuge des Umbaus der B 51 zu tätigen. Dies betrifft die Flächen rund um die Brücke, welche insbesondere zur Errichtung der Umfahrung benötigt werden. Diese Arbeiten beginnen, nach Information des Landesbetriebs, voraussichtlich am kommenden Freitag, 27. Februar. Deshalb muss ein Teil des Raiffeisenplatzes für einige Stunden am Freitag gesperrt werden. Zudem lässt der Landesbetrieb vier Straßenbäume fällen.
Für die Anwohner und Passanten kann es zu temporären Beeinträchtigungen kommen.
Sicherheitshinweis
Während der Arbeiten kann es im Bereich Hilgen / Raiffeisenplatz zu Behinderungen kommen. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, den gesamten Arbeitsbereich nicht zu betreten.

Die Verwaltung bittet um Verständnis.

Quelle: Stadt Burscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis