Energiewechsel

Burscheid: Frühjahrsputz in Burscheid

Pressemeldung vom 29. März 2017, 16:49 Uhr

Mit vereinten Kräften ging es am Samstag, 25. März auch in Burscheid dem Müll an den Kragen. Viele Städte und Gemeinden des Rheinisch-Bergischen Kreises und des Oberbergischen Kreises beteiligten sich bei der Aktion „4. Radio-Berg-Putztag“.

Rund 100 Erwachsene und Kinder sind dem Aufruf der Stadtverwaltung gefolgt und kamen als hochmotivierte ehrenamtliche Helfer. Treffpunkte waren jeweils um 9:30 Uhr auf dem Marktplatz in Burscheid und am „Alten Bahnhof“ in Hilgen. Von dort aus ging es in Gruppen auf verschiedenen Routen los, um das Stadtgebiet von Müll zu befreien. Zur selben Zeit war die Jugendfeuerwehr bereits unterwegs im Bereich der Lambertsmühle und der Autobahnbrücke, um dort weggeworfenen Unrat einzusammeln. Die Burscheider Tafel bot im Anschluss an die Sammelaktion den fleißigen Helfern wieder einen liebevoll zubereiteten Imbiss und Getränke zur Stärkung an. Bei sonnigem Wetter und anregenden Gesprächen fand der diesjährige „Putztag“ auf dem Außengeländer der Tafel einen schönen Ausklang.

Insgesamt kam ein randvoller Container mit einer Füllmenge von ca. 6 Kubikmetern Müll zusammen, darunter eine Matratze, ein Fahrrad, mehrere Reifen, Schrottteile und Bauschutt.

Die Stadtverwaltung bedankt sich für das ehrenamtliche Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger, der Jugendfeuerwehr Burscheid, den Vertretern aus Vereinen und Politik, sowie der Burscheider Tafel und freut sich bereits auf eine rege Beteiligung im nächsten Jahr.

Quelle: Stadt Burscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis