Energiewechsel

Burscheid: Umleitung wegen Fahrbahnerneuerung zwischen Odenthal-Altenberg und Dabringhausen-Stumpf und Fahrbahneinengung im Bereich Hilgen

Pressemeldung vom 23. Februar 2015, 09:47 Uhr

Umleitung wegen Fahrbahnerneuerung zwischen Odenthal-Altenberg und Dabringhausen-Stumpf und Fahrbahneinengung im Bereich Hilgen zwischen Einfahrt Aldi und Kreuzung Dabringhausener Straße / Kölner Straße

Nach Mitteilung des Landesbetriebs Straßenbau NRW beginnt in der kommenden Woche die Fahrbahnerneuerung zwischen Altenberg und Stumpf. Zunächst wird im Abschnitt zwischen Wanderparkplatz Schöllerhof und Gut Luchtenberg die Asphaltdecke und in Teilbereichen auch der komplette Asphalt erneuert. Hierfür muss die L 101 ab Mittwoch 25.2.2015 voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden bei günstiger Witterung etwa drei Wochen dauern. Zum weiteren Bauablauf erfolgen gesonderte Mitteilungen.

Auf der Internetseite der Stadt Burscheid kann die Umleitungsempfehlung eingesehen werden. www.burscheid.de / Rubrik Aktuelles.

Fahrbahnverengung B 51 – Einfahrt Aldi (Hilgen) und Dabringhausener Straße

Eine weitere Baustelle bringt die Verlegung von Wasserleitungen durch den Wasserversorgungsverband Rhein-Wupper im Bereich der B 51 mit sich: Rohre für die Wasserversorgung werden verlegt, bevor später der planmäßige Umbau dieser wichtigen Verkehrsstraße erfolgt. Aus Gründen der Verkehrslenkung werden diese Arbeiten abschnittsweise vorgenommen. Ab Montag, 23. Februar werden im Bereich Kölner Straße / Einfahrt Aldi Hilgen und Dabringhausener Straße die vorgenannten Bauarbeiten ausgeführt. Die Linksabbiegespur zum Discounter wird wegfallen. Die Baustelle ist bereits eingerichtet.

Bei günstiger Witterung ist für den Bauabschnitt bis zum Ortsausgang Hilgen mit einer Bauzeit von etwa drei Monaten zu rechnen. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen.

Quelle: Stadt Burscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis