Energiewechsel

Burscheid: Umzug des Stadtteilbüros Hilgen

Pressemeldung vom 17. Januar 2017, 09:46 Uhr

Ab Februar bietet Quartiersentwicklerin Jana Lauffs ihre Sprechstunde nicht mehr im „Blechritter“, sondern an jedem ersten Mittwoch im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr im neuen „Treffpunkt alter Bahnhof“, der ehemaligen Bahnhofsgaststätte, Bahnhofstraße 1, an. In der Sprechstunde können sich Interessierte unverbindlich über den Prozess der Quartiersentwicklung in Hilgen informieren oder sich an den unterschiedlichen Projekten beteiligen. Termine können außerdem auch individuell vereinbart werden.

Kontakt zu Quartiersentwicklerin Jana Lauffs Alle Informationen zur Quartiersentwicklung Hilgen finden Sie im Internet unter www.burscheid.de/Bildung &Soziales. Telefonisch ist Jana Lauffs unter der Nummer 02174 670-102 und per E-Mail unter j.lauffs@burscheid.de erreichbar. Quartiersentwicklung Hilgen gefördert durch das Land NRW Gefördert wird der Prozess der altengerechten Quartiersentwicklung in Hilgen mit bis zu 40.000 € jährlich durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW.

Quelle: Stadt Burscheid

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis