Energiewechsel

Datteln: Ehrenamtspreis der Stadt Datteln zeichnet engagierte Bürger aus

Pressemeldung vom 10. Juli 2015, 10:23 Uhr

Bürgermeister übergibt Auszeichnung beim Ehrenamtstag zum ersten Mal

Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Stütze der Gesellschaft. Um das Ehrenamt weiter zu fördern, hat die Stadtverwaltung den Ehrenamtspreis der Stadt Datteln ins Leben gerufen, den Bürgermeister André Dora beim Dattelner Ehrenamtstag am 12. September 2015 zum ersten Mal verleihen wird.
Mit dem Ehrenamtspreis soll einmal jährlich eine Person ausgezeichnet werden, die sich besonders ehrenamtlich engagiert hat. Alle Bürgerinnen und Bürger Dattelns sind aufgerufen, ehrenamtlich tätige Personen für die Auszeichnung im Jahr 2015 vorzuschlagen. Eingereicht werden können Vorschläge für Personen, die sich im Gemeinwesen, in Vereinen und Initiativen ehrenamtlich engagieren.
Im Fokus stehen besonders Personen, die der Volksmund als „treue Seelen“ bezeichnet, die sich pflichtbewusst und verlässlich gezeigt haben, den Betrieb einer Organisation durch ihr Engagement und ihren Einsatz aufrechterhalten, aber hauptsächlich im Hintergrund agieren. Dabei soll vor allem der Mensch – nicht die Funktion – im Vordergrund stehen, der seine Freizeit opfert, um anderen Menschen zu helfen.
Jede Bürgerin, jeder Bürger kann einen eigenen Vorschlag mit einer kurzen Begründung einreichen. Über die Vergabe entscheidet eine Jury, der unter anderem angehören: Bürgermeister André Dora und die beiden stellvertretenden Bürgermeister sowie ein Redaktionsmitglied der Dattelner Morgenpost.
Ihre Vorschläge für den Ehrenamtspreis der Stadt Datteln senden die Bürgerinnen und Bürger bis Donnerstag, 20. August 2015 mit einer kurzen Begründung an: Stadt Datteln, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Genthiner Straße 8, 45711 Datteln, per Mail an ehrenamt@stadt-datteln.de<mailto:ehrenamt@stadt-datteln.de> oder per Fax an 107-444.

Quelle: STADT DATTELN / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis