Energiewechsel

Datteln: Entdeck‘ das Instrument, das zu dir passt

Pressemeldung vom 15. März 2017, 15:41 Uhr

Die Musikschule der Stadt Datteln lädt Grundschulkinder und alle anderen Interessierten herzlich zum Instrumentenzirkus ein, der am Samstag, 18. März 2017, ab 15 Uhr im Foyer der Albert-Schweitzer-Schule stattfindet. Dort können alle nach Lust und Laune das Instrument entdecken, das zu ihnen passt. Der Förderverein der Musikschule sorgt wieder für Kuchen und Getränke. Wie schon in den Vorjahren haben alle Kinder die Möglichkeit, verschiedene Instrumente unter Anleitung der Musiklehrerinnen und Musiklehrer auszuprobieren. Die Entdeckungsreise geht weiter, wenn das neue „Lieblingsinstrument“ an der Musikschule erlernt wird – nach den Sommerferien, also ab August 2017. „Wir wollen die Kinder an die Musik heranführen und dabei die Begeisterung für die Musik wecken“, sagt Musikschulleiter Christoph Vatheuer. Anmeldungen für den Instrumentalunterricht, aber auch für Musikgarten und musikalische Früherziehung werden schon beim Instrumentenzirkus angenommen. Aus organisatorischen Gründen sollten Schülerinnen und Schüler möglichst bis 31. Mai 2017 angemeldet werden. Nähere Auskünfte gibt es telefonisch unter 107-361. Das instrumentale Unterrichtsangebot der Musikschule ist breit gefächert und richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben Gesang hat die Musikschule viele andere Instrumente im Angebot: Violine, Cello, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn, Gitarre, Akkordeon, Klavier, Keyboard und Schlagzeug. Beim Instrumentenzirkus wirken auch Kinder der musikalischen Früherziehung bzw. Rhythmik mit, das „Orchester Kunterbunt“ der Musikschule mit Schülerinnen und Schülern der Albert-Schweitzer-Schule sowie der Kinderchor „Me(loh)die“ in Kooperation mit der Lohschule, die zu Beginn einen kleinen Ausschnitt ihrer erlernten Stücke spielen.

Quelle: STADT DATTELN / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis