Energiewechsel

Datteln: Kreis informiert über Arsenbelastung am Mühlenbach

Pressemeldung vom 12. Juli 2011, 15:13 Uhr

Infoveranstaltung am 14. Juli 2011 im Foyer der Stadthalle

Auf Wunsch aller Dattelner Ratsfraktionen findet unter Federführung des Kreises Recklinghausen als Untere Bodenschutzbehörde in Zusammenarbeit mit der Stadt Datteln am Donnerstag, 14. Juli 2011, im Foyer der Stadthalle eine Infoveranstaltung statt. Thema ist die Arsenbelastung im Bereich des Dattelner Mühlenbachs. Beginn ist um 18 Uhr.
Diese Infoveranstaltung richtet sich vor allem an die Bürgerinnen und Bürger, die bereits von der Unteren Bodenschutzbehörde angeschrieben worden sind und im Beisenkamp, im Winkel sowie an der Wiesenstraße bzw. am Hagemer Kirchweg wohnen. Im Auftrag des Kreises Recklinghausen wird Dr. Peter Reinirkens vom ISB Institut für Stadtökologie und Bodenschutz (Bochum) die Ergebnisse der Untersuchungen vorstellen und Empfehlungen zum Umgang mit den Arsenbelastungen abgeben. Die Untere Bodenschutzbehörde mit ihrem Leiter Karl-Heinz Reckert steht selbstverständlich auch für Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Quelle: STADT DATTELN / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis