Energiewechsel

Detmold: 23. Detmolder Sommerbühne

Pressemeldung vom 27. Juli 2011, 12:42 Uhr

05.-06. / 12.-14. August 2011, Marktplatz Detmold

Unkonventionelle Blasmusik, eine Straßendisco mitten auf dem Marktplatz, eine Band nur mit Cello und Schlagzeug und Oriental Dub aus Istanbul, das alles hat das erste Wochenende der diesjährigen Detmolder Sommerbühne zu bieten.

Eröffnet wird die Sommerbühne am Freitag, den 05.08.2011 von der Blassportgruppe Südwest mit einer zärtlichen Kampfansage an die volkstümliche Blasmusik und einer Bühnenshow die „Blassportakivismus“ pur ist. Was sich bei einem Konzert der Blassportgruppe abspielt klingt so, als ob ein Bus gefüllt mit Jazz mit einem Auto gefüllt mit Punk und einem mit Blasmusik kollidiert und auf der Bühne.

Im Anschluss an die Blassportgruppe zeigt das französische Straßentheaterensemble Jo Bithume wie man die richtigen Schritte auf dem Tanzboden macht. „Boîte de Rue“ heißt das auf Französisch und diese Fusion von Theater, Tanz und Musik lässt sich mit Straßendisko oder Straßenclub nur unzureichend übersetzen. Auf jeden Fall wird Jo Bithume mit der Wiederbelebung der Tradition öffentlicher Ballnächte das Publikum zum Tanzen bringen.
Guts Pie Earshot kommen am 06. August von einem anderen Planeten! Trotz minimalistischer Besetzung verzichten sie gänzlich auf elektronische Stützen wie Sampler oder Laptop. Bewundernswert und kaum zu glauben, hört man sich ihre dichten und hypnotischen Klangwelten an, die man sonst nur aus der Elektronik kennt. Punk, Breakbeat, Drum’n’Bass, Techno, Folklore, Klassik – die beiden pfeifen auf Genregrenzen und auf Konventionen.
Anschließend tritt die international gefeierte Combo BabaZula aus Beyolu, dem quirligen Künstlerviertel Istanbuls, auf der Detmolder Sommerbühne auf. BabaZula verbindet traditionelle türkische Klangfarben mit elektromusikalischen Elementen aus Drum’n’Bass und Reggae und kreiert so einen eigenen „Oriental Dub“. Spätestens nach Fatih Akins Film „Crossing the Bridge“ wurd die Band auch über Istanbuls Grenzen hinaus bekannt. Ihr zeitgenössischer, urbaner Psychedelic Folk hat eine lange Geschichte und definiert sich gleichzeitig als einzigartiger türkischer Underground-Sound.

05./06. August 2011, Beginn jeweils 20.30 Uhr, Marktplatz Detmold

Eintritt frei!

Weitere Informationen gibt es beim KulturTeam der Stadt Detmold Tel. 05231-977920.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis