Energiewechsel

Detmold: Angebot der deutsch-türkischen Vorlesestunden in der Stadtbücherei Detmold wird erweitert

Pressemeldung vom 27. Juni 2011, 11:44 Uhr

Detmold. Die erste deutsch-türkische Vorlesestunde im Juni hat großen Anklang gefunden. Um die Stadtbücherei bei ihrer Leseförderung von Kindern mit türkischem Migrationshintergrund zu unterstützen, überreichte im Anschluss an diese erste erfolgreiche bilinguale Vorlesestunde die stellvertretende Bürgermeisterin und Leiterin der Grundschule Hakedahl Christ-Dore Richter dem Freundeskreis der Stadtbücherei eine großzügige Spende türkisch- und mehrsprachiger Bücher. Darunter war z.B. der Klassiker „Freunde“ von Helme Heine auf Türkisch.

Aufgrund der guten Nachfrage, erweitert die Bücherei jetzt ihr Vorleseangebot nochmals und bietet zukünftig jeden ersten und dritten Freitag von 16.00-17.00 Uhr zweisprachige Vorlesestunden an. Am nächsten Termin, den 1. Juli 2011, hören die Kinder von der Vorlesepatin die Geschichte vom kleinen Tim, der in seinem Traum erfährt, dass Monster gar nicht so schrecklich sind wie alle sagen, sondern im Gegenteil genauso viel Angst haben wie wir Menschen.
Da die Plätze begrenzt sind, wird um vorherige Anmeldung in der Kinderbücherei oder unter der Tel.-Nr. 05231 – 30 94 11 gebeten.

Zurzeit bietet die Stadtbücherei diese Art der Lese- und Sprachförderung für Kinder im Alter von 4-6 Jahren mit einem türkisch-sprachigen Migrationshintergrund an. Für weitere Sprachen werden darüber hinaus noch Vorlesepaten gesucht. Interessierte melden sich bitte in der Kinderbücherei oder unter Tel.-Nr. 05231-309411.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis