Energiewechsel

Detmold: „Deutsch-griechisch schmeckt einfach lecker“

Pressemeldung vom 8. Januar 2013, 15:29 Uhr

Kochbuchvorstellung im Rahmen der Ausstellung „Deutsch-Griechische Aktivitäten – Detmold und Oraiokastro“

Detmold. „Ich sehe mich ein bisschen als Botschafterin“, gestand Jotta Mitsiou-Polychronidou lächelnd, als sie jetzt ihr kürzlich erschienenes Kochbuch im Detmolder Rathaus präsentierte. Im Rahmen der laufenden Ausstellung „Deutsch-Griechische Aktivitäten – Detmold und Oraiokastro“ warb die griechische TV-Köchin aus Oraiokastro mit Wurzeln im Ruhrgebiet für die griechische Kochkunst.
Vor allem Gerichte, die wirklich in den griechischen Familien zu Hause gekocht werden, hat sie unter dem Titel „Griechenland is(s)t anders“ zusammengestellt. Ihr Kochbuch sei eine Einladung dazu, Griechenland – abseits der aktuellen Berichterstattung – wieder als gastfreundliches und reizvolles Land zu entdecken, dass sich vor allem auch durch eine familiäre Kochkultur auszeichne.

In gewisser Weise verstehe sie daher auch ihr Kochbuch als Mittel zu einer deutsch-griechischen Verständigung. Die Basis ihrer Gerichte sei immer mediterran, doch kombiniere sie diese mit Elementen aus der deutschen Küche, erklärte Mitsiou-Polychronidou. Mit ihrem Kochbuch wolle sie außerdem auch dazu beitragen, typisch griechische Produkte in Deutschland bekannt zu machen.
Als Tochter einer griechischen Gastarbeiterfamilie, im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, ist die dreifache Mutter auf verschiedenste Weise mit Deutschland verbunden. Im Gegensatz zu ihrem Ehemann Anestis Polychronidis, der als stellvertretender Bürgermeister von Oraiokastro schon öfter in Detmold zu Besuch war, war die Buchautorin zum ersten Mal in Detmold zu Gast. Beide lobten vor allem die Herzlichkeit der Detmolder, „für mich ist Detmold schon fast zur ‚zweiten Heimat‘ geworden“, gestand Anestis Polychronidis.
„Deutsch-griechisch schmeckt einfach lecker“, den abschließenden Worten von Mitsiou-Polychronidou konnten sich wohl die meisten der zahlreichen Gäste im Rathaus nur anschließen, zumal die Köchin auch eine kleine Kostprobe ihrer Spezialitäten mitgebracht hatte. Erhältlich ist das Kochbuch „Griechenland is(s)t anders“ zum Preis von 25 € in der Tourist-Info im Rathaus am Markt und demnächst auch im Buchhandel.

Die Ausstellung „Deutsch-Griechische Aktivitäten – Detmold und Oraiokastro“ ist im Foyer des Rathauses noch bis zum 18. Januar zu sehen, immer montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.
Mehr Informationen zu den europäischen Aktivitäten Detmolds finden Sie auch unter www.detmold.de unter der Kategorie „Europa und Städtepartnerschaften“.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis