Energiewechsel

Detmold: Großer Mädchentag im Jugendzentrum Detmold-West

Pressemeldung vom 28. Juni 2011, 16:37 Uhr

Detmold. Mädchen ab acht Jahren aus ganz Lippe sind herzlich eingeladen am Sonntag, 10. Juli 2011 den „Großen Mädchentag“ im Jugendzentrum Detmold-West zu besuchen. Der Tag wird organisiert und gestaltet von den Pädagoginnen des Arbeitskreises MAIL-Mädchenarbeit in Lippe. Ab 14 bis 18 Uhr wird ein buntes Programm für Abwechslung sorgen. Unter anderem können Kerzen marmoriert, Perlentiere hergestellt, Herzensbilder entworfen und Tagebücher gestaltet werden.

Bewegung gibt es beim Line Dance Tanzangebot, beim „Ich kann es auch ohne Gewalt“ Workshop und bei diversen Spielen und Jonglage. Alle Angebote sind kostenlos. Bei Wellness und Traumreisen können die Teilnehmerinnen ihre Seele baumeln lassen. Wer nach so viel Aktion Hunger bekommt kann sich am Kuchenbuffet für einen kleinen Unkostenbeitrag stärken. Es wird einen Fahrdienst aus folgenden Städten organisiert, für den sich interessierte Mädchen anmelden können:

Blomberg (Andrea Reuter JUZ Blomberg, 05235/ 6130), Detmold/ Herberhausen(Ina Brand, Domizil, 05231/ 37855), Barntrup (Andrea Wunner, Komm e.V., 05263/ 3900), Extertal (Lore Heuer, JuKulEx, 05262/ 56566), Schieder-Schwalenberg (Stefanie Hildebrandt-Möller, SOS-Kinderdorf, 05284/ 942714) und Horn-Bad Meinberg (Angela Meier, Haus der Jugend, 05234/ 820390. Informationen erteilt Anna Bölting unter 05232/98622 im Jugendzentrum Detmold-West.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis