Energiewechsel

Detmold: Stadt führt jährliche, routinemäßige Rattenbekämpfungsaktion durch

Pressemeldung vom 23. Juli 2015, 12:14 Uhr

Detmold. In der Zeit vom 3. bis 7. August 2015 lässt die Stadt Detmold von einem Fachbetrieb eine alljährliche, routinemäßige Großaktion zur Rattenbekämpfung durchführen.
Aufgrund der möglichen Übertragung von Krankheitserregern oder Parasiten will die Stadt den Rattenbestand vorsorglich so weit wie möglich minimieren. Hierbei werden besonders Wasserläufe im Stadtgebiet erfasst. Alle Arbeiten werden von qualifizierten Schädlingsbekämpfern durchgeführt. Es werden nur Giftköder verwendet, die von der biologischen Bundesanstalt in Braunschweig geprüft und zugelassen sind.
Als Grundstückseigentümerin legt die Stadt Detmold regelmäßig auf ihren Grundstücken, in Kanälen und an Bachläufen – unter Beachtung der gebotenen Vorsicht beim Umgang mit Gift – Rattenköder aus. Jeder andere Grundstückseigentümer ist selbst dafür verantwortlich, die Ratten auf seinem Besitz zu beseitigen.
Um auch den Eigentümern von Privatgrundstücken die Möglichkeit zu geben, sich an der koordinierten und zentralen Aktion zu beteiligen, können sich diese ab sofort bei der Ordnungsbehörde der Stadt Detmold telefonisch melden und vereinbaren, dass die Schädlingsbekämpfer auch bei ihnen Köder auslegen. Die Kosten für diese Belegung müssen die Eigentümer selbst tragen.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis