Energiewechsel

Detmold: Vorlesestunde – Licht an! – Geschichten vom Licht

Pressemeldung vom 15. Januar 2013, 14:12 Uhr

Detmold. Am Freitag, 25. Januar findet die Vorlesestunde für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren zwar wie gewohnt von 16.00 bis 17.00 Uhr statt, jedoch nicht in der Stadtbücherei, sondern im Lippischen Landesmuseum. Im Rahmen der Sonderausstellung des Museums „Licht an – Lampen machen Geschichte“ gibt es eine begleitende Veranstaltungsreihe, in der die Stadtbücherei mit ihren Vorlesepaten drei Vorlesestunden mit Geschichten zum Thema Licht anbietet. Die beiden anderen Vorlesestunden finden am 22. Februar und am 22. März statt.
In der ersten Vorlesestunde mit dem Thema Licht werden u.a. das Märchen „Der Mond“ von den Brüdern Grimm und die lustige Geschichte „Die Schildbürger bauen ein Rathaus“ vorgelesen. Letztere handelt davon, dass die Schildbürger ein neues Rathaus bauen möchten, aber leider vergessen haben, Fenster im Rathaus vorzusehen. Wie sie letztendlich herausfinden, woran es liegt, dass es im Gebäude so dunkel ist und wie sie versuchen Licht in das Gebäude zu bringen, können alle Kinder am 25. Januar im Lippischen Landesmuseum hören. Eintritt für das Museum muss natürlich nicht gezahlt werden!
Anmeldungen für diesen Nachmittag werden unter 05231-30 94 11 oder in der Stadtbücherei Detmold entgegen genommen.

Quelle: Stadt Detmold

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis