Energiewechsel

Dinslaken: Bauausschuss Thema – Hiesfelder Kiosk

Pressemeldung vom 9. Juli 2015, 09:39 Uhr

Dinslaken. Der Kiosk am Hiesfelder Jahnplatz soll erneuert werden, das hatte Dinslakens Bauverwaltung bereits seit einiger Zeit angekündigt. Nun sind die Pläne konkretisiert und die Politik hat darüber zu entscheiden. In dem Neubau soll dann auch das Bürgerbüro seinen Platz erhalten, die Toilettenanlage wird von Grund auf erneuert und die Glasabfallbehälter sollen, einer Anregung der CDU-Fraktion folgend, unter die Erde gelegt werden. Auch ein öffentlicher Bücherschrank eingeplant, bei dem Bücher kostenlos getauscht werden können. Die erste fachliche Beratung über diese mit 670.000 Euro kalkulierte Investition erfolgt im Bauausschuss auf seiner Sitzung am Dienstag, dem 21. Juli, 17 Uhr im Ratssaal.

Ein weiteres Thema ist die Grundstücksentwässerung an der Fliehburg. Im nichtöffentlichen Teil stehen Vergaben in Zuge der Sanierung der Kathrin-Türks-Halle und der Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße auf der Tagesordnung. Die Sitzungsunterlagen können im Ratsinformationssystem auf der städtischen Homepage www.dinslaken.de eingesehen werden.

Quelle: Stadt Dinslaken

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis