Energiewechsel

Dinslaken: Bibliothek: Angebot gut genutzt

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 14:07 Uhr

Kostenlos im Internet surfen können Besucherder Stadtbibliothek seit April vergangenen Jahres nach festgelegten Regeln. Seitdem, hieß es, seien dafür mehr als 4.000 Tickets ausgegeben worden. Apropos Technik: Das Selbstverbuchen von Medien ist für die meisten Nutzer inzwischen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Das gilt auch für die Möglichkeit der Außenrückgabe.

55.000 Medien wurden letztes Jahr außerhalb der regulären Öffnungszeiten zurückgegeben.Eine besondere Herausforderung sieht das Team im Medienparadies an der Friedrich-Ebert-Straße mit Blick auf die Flüchtlinge in dieser Stadt. Mit ehrenamtlichen Sprachhelfern kamen sie vergangenes Jahr in die Bibliothek auf der Suche nach einem Platz zum Lernen und Arbeiten. Unterstützt vom Förderverein der Fliehburg wurden dafür fünf Tablets und zwei Laptops für Autodidakten zur Präsensnutzung angeschafft. 123 Mal wurden diese elektronischen Helfer ausgeliehen.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis