Energiewechsel

Dinslaken: Bleifuß – Aktuelle Kontrollen – In der Woche ab Montag, 27. Juli

Pressemeldung vom 24. Juli 2015, 10:19 Uhr

Dinslaken. Fast 290.000 Euro haben vergangenes Jahr Autofahrer, die ihren Bleifuß nicht zügeln konnten und innerstädtisch zu schnell unterwegs waren, der Stadt in die Kasse gespült. Für die Kommune ein einträgliches Geschäft, zumal mehr und mehr Bewohner sich von zu schnell fahrenden Verkehrsteilnehmern genervt fühlen und regelmäßig Wünsche formulieren, da und dort auch mal zu kontrollieren. In der Woche ab Montag, 27. Juli, wird das Fahrzeug zur Überwachung des fließenden Verkehrs voraussichtlich an folgenden Kontrollstellen in Position gebracht: Buchenstraße, Dickerstraße, Eppinkstraße, Heerstraße, Heistermannstraße, Hügelstraße, Industriestraße, Katharinenstraße, Kirchstraße, Oststraße, Schillerstraße und Südstraße.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis