Energiewechsel

Dinslaken: Dachstudio – Könner konzertieren

Pressemeldung vom 23. Februar 2015, 11:39 Uhr

Dinslaken. Die örtliche, mit finanzieller Unterstützung der Stadt in Vereinsträgerschaft geführte Musikschule leistet nicht nur im Alltag gute Arbeit. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ lässt das von Stefan Rakow geführte Kulturinstitut jedes Mal durch gute Leistungen seiner Schüler aufhorchen, auch bei Dozentenkonzerten wie am Samstag, 28. Februar, Beginn 18 Uhr, im Dachstudio der Stadtbibliothek.

Es spielen Dorit Isselhorst (Flöte) die Pianistinnen Gabriele Kortas-Zens, Elena Lebedeva und Olga Schonurova, Nachiko Ueno (Violine), Silvester Pece (Akkordeon), ebenso Musikschulleiter Stefan Roakow und Ester Borghost. Zu Gehör gebracht werden unter anderem Werke von Clara Schumann, Gaetano Donizetti und Hector Berlioz. Karten für die öffentliche „Soirée musicale“ gibt es im kommunalen Fachdienst Kultur, eventuell für sechs Euro auch an der Abendkasse.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis