Energiewechsel

Dinslaken: Energiesparkasper – Zweimal vor vollem Haus

Pressemeldung vom 24. Juni 2011, 10:44 Uhr

Dinslaken. Normalerweise kämpft der Kasper gegen den Teufel, gegen das vorwitzige Krokodil, mindestens aber gegen einen gemeinen Räuber. Der Kasper, der am Freitag, 1. Juli, zweimal vormittags im ausverkauften Dachstudio der Stadtbibliothek auftritt, macht Jagd auf Energieräuber. Kinder sollen durch das unterhaltsame Puppentheater den sparsamen Umgang mit Energie lernen. Das kostenlose Gastspiel vom Puppentheater Dieter Kussani aus Riegelsberg ist auf Initiative der Lokalen Agenda 21 zustande gekommen. Im Vorfeld angeboten wurde es allen örtlichen Grundschulen und Kindertageseinrichtungen, die sich an der Kampagne „Schule der Zukunft, Bildung für nachhaltige Entwicklung“ beteiligt haben.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis