Energiewechsel

Dinslaken: Ferien: Theater für Kinder

Pressemeldung vom 13. Juli 2016, 12:53 Uhr

70 Veranstaltungen, nicht mitgerechnet die Aktionen der Jugendhäuser, erwarten heimische Ferienkinder im Rahmen der von der Stadt organisierten Kinderferientage. Rund 2.200 Teilnehmer haben sich bislang angemeldet. Wie viele Besucher beim Theater für ganz kleine Leute zu erwarten sind, ist wetterabhängig. Die vier Vorstellungen gehen entweder um 11 Uhr im Burgtheater, bei launenhaftem Wetter im Dachstudio der Stadtbibliothek über die Bühne.

Da das Wetter in diesem Jahr bislang den Spielverderber gab, empfiehlt es sich, die Tickets (vier Euro plus Gebühr) im Vorverkauf zu besorgen, denn im Dachstudio ist Platz für nur etwa 150 Besucher. Sollte im Burgtheater gespielt werden können, gibt es Tickets ohne Limit an der Tageskasse. Auf dem Programm stehen am Mittwoch, 27. Juli, für Kids ab vier Jahre „Rumpelstilzchen – so heiße ich nicht“, am Mittwoch, 3. August, „Der Fischer und seine Frau“ ab fünf Jahre. Für Kinder ab vier ist am Mittwoch, 10. August, „Dornröschen oder Piesacken gilt nicht“. Zum Finale am Mittwoch, 17. August, sind noch einmal Kinder ab fünf Jahre eingeladen zu „Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald“. Tickets im Vorverkauf gibt es im Pressehaus an der Friedrich-Ebert-Straße, am Service-Point in der Neutor-Galerie und im Ticketshop bei Medimax im Gewerbegebiet Dinslaken-Mitte.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis