Energiewechsel

Dinslaken: Forellenquintett: Im „beflügelten“ Ratsaal

Pressemeldung vom 16. Januar 2017, 10:21 Uhr

An das Konzert mit dem Bottroper Klavierquintett mit Schuberts bekanntem „Forellenquintett“ am Sonntag, 19. Februar, ab 17 Uhr im Ratssaal, erinnert der kommunale Fachdienst Kultur. Die Formation aus der Nachbarstadt setzt sich zusammen aus Gisela Hegewald (Klavier), Alban Pengili (Violine), Barbara Ravenstein-Holländer (Viola), Ruth Ansorge (Violoncello) und Anke Göntgen, Kontrabass. Ravenstein-Holländer ist übrigens an der örtlichen Musikschule in Vereinsträgerschaft als Dozentin tätig. Karten (15 Euro plus Gebühr) gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen. Falls Tickets an die Abendkasse gelangen, kosten diese 18 Euro.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis