Energiewechsel

Dinslaken: Freizeitanlage: Ideen beisteuern

Pressemeldung vom 14. Juli 2016, 14:00 Uhr

Die Freizeitanlage an der Ziegelstraße wird in absehbarer Zeit neugestaltet. Klar, dass dabei die Meinung junger Nutzer gefragt ist. Auch Anwohner und andere interessierte Bürger können mitreden. Gelegenheit dazu besteht am Dienstag, 2. August, und am Mittwoch, 3. August. Jeweils von 15 bis 18 Uhr werden an einem Stand auf dem Areal der Freizeitanlage Nicole Mehring, städtische Spielplatzbeauftragte, und Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments vor Ort sein und Wünsche sammeln. Besucher können sich entweder kreativ bei Bastel- und Malaktionen, andernfalls mit geschriebenen Wunschzetteln in die Überlegungen einbringen. Im Rathaus hofft man auf eine möglichst rege Beteiligung. Nur so, hieß es, sei gewährleistet, den Ideen vieler nahe zu kommen.

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis