Energiewechsel

Dinslaken: Hundesteuer: Wird zum 1. Juli fällig

Pressemeldung vom 1. Juli 2016, 13:54 Uhr

Der Termin für die Hundesteuer wurde nach Auskunft der Stadtpressestelle umgestellt. Die Abgabe für bellende oder knurrende Vierbeiner wird erstmals am 1. Juli des Jahres fällig. Daran erinnert die städtische Finanzbuchhaltung und bittet alle Betroffenen, die Überweisung, falls noch nicht geschehen, kurzfristig vorzunehmen. Komfortabler, hieß es, sei ein Bankeinzug. Damit könnten künftig Fälligkeitstermine nicht vergessen werden. Unangenehme Mahnungen und zusätzliche Gebühren würden vermieden. Ein entsprechendes Formular steht auf der Homepage der Stadt oder kann bei der Stadtverwaltung, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, angefordert werden. Telefon 0 20 64 / 6 62 76.

www.dinslaken.de/de/dienstleistungen/lastschriftverfahren/

Quelle: Stadt Dinslaken – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis